Der Entscheider

„Kreuz und Quer“ – ORF 2

Ob der Asylbescheid positiv oder negativ wird, hängt vor allem von den Fluchtgründen des Asylwerbers. Doch entscheidend ist, wie glaubwürdig der Asylwerber seine Fluchtgründe und seine Fluchtgeschichte dem „Entscheider“ präsentiert. Ein Film über die Arbeit, über den gesellschaftlichen und persönlichen Druck eines „Entscheiders“ – eines Referenten des Bundesamtes für Fremdenwesen und Asyl.

Zum ersten Mal hat die Asylbehörde erlaubt ein Asylverfahren aus der nächsten Nähe zu filmen und, vor allem dem Entscheider „auf die Finger zu schauen“. Wie er entscheidet, wo er sich die Informationen herholt und wie er das Hauptinterview – das Herzstück des Asylverfahrens aufbaut. Aber wir durften den Entscheider genauso privat begleiten, um zu schauen, wer er tatsächlich ist. Aus welcher Basis und welcher politischen Überzeugung der Entscheider agiert. Von Beginn an bis zum Schluss bricht der Film eine Reihe an Tabus.

Womit ist ein Beamter konfrontiert, der über das Schicksal von Menschen entscheiden muss? Nach welchen Kriterien gewährt er dem einen Asyl und entscheidet über die Abschiebung des anderen?

Schreibe einen Kommentar

Copyrighted Image